Der Salon als Ort des Philosophierens